www.Niar-T.de.tl
Menü  
  Startseite
  Eisenbahnmuseen
  Wochenbericht-Archiv
  Sonderfahrten
  Veranstaltungen
  => SEH Dampftage 07
  => SEH Dampflokfest 07
  => Über'n Buckel
  => SEH Dampftage 08
  => SEH Dampflokfest 08
  => SEH Dampftage 09
  => XV. Meininger Dampfloktage
  => SEH Dampflokfest 09
  => Dampfspektakel: Teil 1
  => Dampfspektakel: Teil 2
  => Dampfspektakel: Teil 3
  => Dampfspektakel: Teil 4
  => SEH Saisonauftakt 2010
  => SEH Schnellzugloktreffen 2010
  => Dampfloktreffen Nürnberg
  => SEH Dampflokfest 2010
  Modellbahn
  Bilder
  Kontakt
  Gästebuch
Insgesamt waren schon 29961 Besucher (104985 Hits) auf dieser Seite.
SEH Saisonauftakt 2010
"

Saisonauftakt des SEH 2010

Am 10. und 11.04. wurde im SEH der Saisonauftakt für das Jubiläumsjahr "175 Jahre deutsche Eisenbahn" veranstaltet. Dieser wird eine einmalige Ausnahme bleiben, da bei dieser Veranstaltung auch gemerkt wurde, dass zu einem so frühen Zeitpunkt nicht wirklich viele Besucher kommen.
Für den Saisonauftakt waren insgesamt drei Dampfloks im Einsatz, die alle kurz zuvor vom Dampfspektakel zwischen Trier, Gerolstein und Koblenz zurückkamen:
01 1066, 41 018 und 50 2740
Zusätzlich kam noch eine dreiteilige Schienenbus-Garnitur mit der Aufschrift "Roter Flitzer" und "Wulle Bier"-Werbung an den Seiten als Sonderzug aus Stuttgart.
Unsere eigene P8 musste bei dieser Veranstaltung wegen einiger Probleme leider aussetzen und auch die 7¼-Zoll-Bahn kam nicht zum Einsatz, da die Arbeiten an den Gleisen schlicht und einfach noch nicht beendet waren.
Ansonsten war es aber trotzdem eine gelunge Veranstaltung, die von den Besucherzahlen und somit auch von den Einnahmen natürlich etwas besser sein hätte können.

Bilder des Saisonauftakts:


1) Die Schienenbus-Garnitur "Roter Flitzer" auf der Drehscheibe.


2) 41 018 der Dampflok Gesellschaft München bei den Führerstandsmitfahrten.


3) Auch 50 2740 der UEF/Sektion Ettlingen war bei den Führerstandsmitfahrten im Einsatz.


4) Blick auf den Ringlokschuppen mit O&K 7685, 89 7531 und 38 3199.


5) Als letztes Bild gibt es die beiden Öl-Loks 41 018 und 01 1066 im abendlichen Licht.

Uhrzeit  
   
Werbung  
  "  
Lezte Aktualisierung:  
  10.10.10 | 13:49
bei den
Sonderfahrten
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=