www.Niar-T.de.tl
Menü  
  Startseite
  Eisenbahnmuseen
  Wochenbericht-Archiv
  Sonderfahrten
  Veranstaltungen
  => SEH Dampftage 07
  => SEH Dampflokfest 07
  => Über'n Buckel
  => SEH Dampftage 08
  => SEH Dampflokfest 08
  => SEH Dampftage 09
  => XV. Meininger Dampfloktage
  => SEH Dampflokfest 09
  => Dampfspektakel: Teil 1
  => Dampfspektakel: Teil 2
  => Dampfspektakel: Teil 3
  => Dampfspektakel: Teil 4
  => SEH Saisonauftakt 2010
  => SEH Schnellzugloktreffen 2010
  => Dampfloktreffen Nürnberg
  => SEH Dampflokfest 2010
  Modellbahn
  Bilder
  Kontakt
  Gästebuch
Insgesamt waren schon 29961 Besucher (105001 Hits) auf dieser Seite.
SEH Schnellzugloktreffen 2010
"

Schnellzugloktreffen des SEH 2010

Am 19. und 20. Juni 2010 fand im Süddeutschen Eisenbahnmuseum Heilbronn das Schnellzugloktreffen, anlässlich des Jubiläumsjahres "175 Jahre deutsche Eisenbahn", statt.
Als Gastloks waren "leider nur" E-Loks anwesend. Die angefragte Nördlinger 01 066 musste aufgrund eines Aschkastenschadens absagen. Somit waren dann nur die Koblenzer und Hallener E-Loks anwesend:
103 113-7
110 348-0
113 311-5
E18 031
E18 047
E40 128
Da sich unsere 38 3199 zu diesem Zeitpunkt in der Fahrwerks-HU befand, war somit keine einzige unter Dampf stehende Dampflok bei der Veranstaltung anwesend, was bei einigen Besuchern natürlich für Ernüchterung sorgte. Nichtsdestotrotz waren die beiden Veranstaltungstage gut besucht und es gab auch viele positive Rückmeldungen seitens der Besucher.

Bilder des Schnellzugloktreffens:


1) Die Koblenzer E40 128, die die drei anderen Koblenzer Schnellzug-E-Loks hergebracht hatte, sonnt sich am
    Freitag in der Nachmittagssonne.



2) Die beiden beige/roten Schnellzug-E-Loks 103 113-7  und 113 311-5 gesellten sich neben die 01 1102.


3) Auch auf unserer Kindereisenbahn wurde eine Schnellzuglok präsentiert. Sie kam allerdings nicht zum
    Einsatz, soll aber in näherer Zukunft wieder betriebsfähig hergerichtet werden.



4) Die Koblenzer 110 348-0 wird auf der Drehscheibe präsentiert.


5) Die E18 047 aus Halle gesellte sich zur Koblenzer E40.


6) 01 1104, die französische 231 K 22 und 44 1616 sonnen sich im Altbauschuppen.


7) 44 1315 und 23 105 im Ringlokschuppen.


8) Präsentation der von uns aufgearbeiteten Brandlok 23 105, die beim Lokschuppenbrand in Nürnberg 2005
    schwer beschädigt wurde, auf unserer Drehscheibe.



9) Als Ersatz für die abgesagte 01 066 kümmerte sich unsere MaK 800, die erst kurz zuvor ihre Fahrwerksfrist-
   Verlängerung erhalten hatte, um die Führerstandsmitfahrten.



10) Noch eine letzte Aufnahme der beiden Hallener E18 am Sonntagabend.


Uhrzeit  
   
Werbung  
  "  
Lezte Aktualisierung:  
  10.10.10 | 13:49
bei den
Sonderfahrten
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=